Der Countdown läuft… laufen Sie mit? Start der 3. Corporate Health Challenge!

CHC_Twitter

Schritt für Schritt zum Erfolg – Mit der Corporate Health Challenge die Fitness verbessern und Gutes tun

Am 18. September 2017 geht es in die bereits dritte Runde der Corporate Health Challenge. Unternehmen aus ganz Deutschland werden dann wieder sechs Wochen um die Wette laufen. Mit jedem Schritt wird hierbei nicht nur die Gesundheit der Mitarbeiter gefördert, sondern gleichzeitig auch Spenden für die Stiftung KinderHerz erlaufen.

Haben Sie einen Fitnesstracker oder schon einmal eine App mit Schrittzählfunktion genutzt? Ist Ihnen dann auch aufgefallen, dass wir an manchen Tagen oder auch regelmäßig kaum Schritte zurücklegen? Die heutige Arbeitswelt bietet den meisten Arbeitnehmern wenige Bewegungsmöglichkeiten, sodass der Großteil der Arbeitszeit meist sitzend verbracht wird. Zusätzlich fehlt dann auch häufig die Motivation sich nach einem langen Arbeitstag zu bewegen.

Die Corporate Health Challenge möchte dies ändern und hat sich zum Ziel gesetzt mehr Bewegung in Unternehmen zu bringen. Die Initiative wurde gemeinsam von der EuPD Research GmbH und vitaliberty 2016 ins Leben gerufen und will aufzeigen, dass mehr Bewegung nicht nur durch sportliche Aktivitäten möglich ist, sondern auch mit einfachen alltäglichen Maßnahmen (z. B. die Treppe nehmen,  zum Kollegen gehen anstatt ihn anzurufen). Im Vordergrund der Challenge sollen der Teamgeist, das gemeinsame Ziel und der Spaß an Bewegung stehen.

Bei der letzten Challenge im Frühjahr des Jahres sind mehr als 800 Mitarbeiter aus 20 Unternehmen in Deutschland um die Wette gelaufen. In den sechs Wochen lagen die Teilnehmer mit durchschnittlich fast 13.000 Schritten pro Tag deutlich über den empfohlenen 10.000 Schritten. Am Ende der erfolgreichen Challenge konnte somit die Summe von 3.964 Euro an die Stiftung KinderHerz überreicht werden.

Corporate healt challenge_überblick

Der Ablauf der Corporate Health Challenge ist denkbar einfach: Sechs Wochen lang werden die Schritte der Teilnehmer mit dem Smartphone oder dem Fitnesstracker aufgezeichnet. Die gelaufenen Schritte werden dann direkt an die moove App von vitaliberty übertragen. Dort kann auch live der Fortschritt des Teams beobachtet werden. Hierdurch werden die Mitarbeiter motiviert ihr gemeinsames Tagesziel zu erreichen oder auch zu übertreffen. Zusätzlich bietet die App ein ganzheitliches Fitnessprogramm, wodurch spielerisch mehr Gesundheitsbewusstsein bei den Teilnehmern geschaffen wird.

Bringen auch Sie Ihre Mitarbeiter Schritt für Schritt in Bewegung und melden Sie sich bis zum 1. September 2017 mit Ihrem Unternehmen zu der Corporate Health Challenge im Herbst 2017 an!

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter:

www.corporate-health-challenge.de/2017

Sie haben noch Fragen?

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Linda Duynstee
Junior Kundenberaterin BGM

EuPD Research GmbH
Tel. +49 (0) 228 97143-57
l.duynstee@eupd-research.com
www.eupd-research.com

Florine von Caprivi 
Leiterin Betriebliches Gesundheitsmanagement und Prävention

vitaliberty GmbH
Tel. +49 (0) 621 150 214-92
kontakt@vitaliberty.de
www.corporate-moove.de

NEWSLETTER
NETZWERKTREFFEN

©2014-2019 Corporate Health Netzwerk

Einloggen

Details vergessen?