xing-post

Ab Oktober 2016 laufen Deutschlands Unternehmen um die Wette: Ganz egal ob Ihre Mitarbeiter regelmäßig joggen gehen, ab und zu einen Spaziergang einlegen oder einfach öfter mal die Treppe statt des Aufzugs nehmen – bei der Corporate Health Challenge zählt jeder Schritt.

Teilnehmen können Unternehmen jeder Größenordnung, denn es zählt die durchschnittliche Anzahl an Schritten pro Mitarbeiter pro Tag – so haben alle Teams die gleiche Chance.

Die Corporate Health Challenge ist eine gemeinsame Initiative von vitaliberty und EuPD Research und findet im Herbst 2016 zum ersten Mal statt.

„Die Corporate Health Challenge ist für Unternehmen eine tolle Gelegenheit, ihre Mitarbeiter ganz niederschwellig für das Thema Gesundheit zu sensibilisieren, den Teamgedanken im Unternehmen zu stärken und zu mehr Bewegung im Alltag zu motivieren“, so Florine von Caprivi, Leiterin Betriebliches Gesundheitsmanagement und Prävention bei Vitaliberty.

Wir alle wissen, dass sich körperliche Aktivität positiv auf unsere Gesundheit und allgemeine Leistungsfähigkeit auswirkt. Aus diesem Grund freuen wir uns, mit der ersten Corporate Health Challenge Unternehmen anzusprechen und zum Wettbewerb untereinander, aber auch zu einem kameradschaftlichen internen Event aufzurufen. Hier rechnen wir mit einem essenziellen und heilsamen Nebeneffekt der Challenge: Spaß im Team.

Wenn jeder Schritt zählt, ist der erste der Wichtigste:

Infos & Anmeldung unter: http://www.corporate-health-challenge.com