PERSONAL2016 Nord | Wie Unternehmen gesundheitswirksam führen

Obstkorb, Manager-Check-ups, Gesundheitstage, Gefährdungsanalyse oder Krankenrückkehrgespräche – viele Unternehmen engagieren sich im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM). Doch guten Absichten zum Trotz verpuffen viele dieser Maßnahmen nach kurzem wieder. Wie Personalverantwortliche ein wirkungsvolles und effizientes Gesundheitsmanagement aufsetzen können, demonstriert die Messe PERSONAL2016 Nord vom 26. bis 27. April in den Hamburger Messehallen – mit paralleler BGM Roadshow des Corporate Health Netzwerks.

Personalentscheider erhalten auf der führenden Veranstaltung für die Personalwirtschaft in Norddeutschland einen Überblick über innovative Lösungen im Personalmanagement – rund 240 Aussteller sind vertreten. Neben Angeboten für Recruiting, Weiterbildung oder Leadership in einer digitalen Arbeitswelt stehen Ansätze für BGM besonders im Fokus.

Am ersten Messetag läuft parallel eine „BGM Roadshow“ des Corporate Health Netzwerks, einer Initiative, die regelmäßig Netzwerktreffen an verschiedenen Standorten organisiert. In Hamburg ist etwa Dr. med. Stefan Frädrich, Bestseller-Autor von „Günter der innere Schweinehund“, in einem 3-stündigen Workshop der Impulsgeber.

Ernährung und Stressmanagement – reine Privatsache?

Zu den Keynote Speakern auf der Messe gehört der Lehrbeauftragte für Betriebliche Gesundheitsförderung an der Universität Hamburg, Dr. Dirk Lümkemann. Der Sportmediziner hat beobachtet, dass Arbeitgeber Ernährung und Stressmanagement meist als Privatsache deklarieren. Er fordert gesundheitswirksames Führen anstelle von gesundheitsorientiertem Führen. Wie Betriebe durch diesen Paradigmenwechsel die Eigenverantwortung der Mitarbeiter stärken, ist Thema seines Vortrags.

Auch Praxisbeispiele können die Besucher auf der Messe kennen lernen: Dr. Helena Auber, Occupational Health Manager Germany der BKK Mobil Oil berichtet, wie Kommunikation zum Erfolgsfaktor im BGM wird. Sie skizziert ein ganzheitliches Konzept und stellt am Beispiel von Schmerz und Stress Zusammenhänge zwischen Körper und Psyche her.

Sit happens – aber nicht auf der PERSONAL Nord

Auf der Messe sind die Besucher auch aufgerufen, aktiv mitzudiskutieren und Lösungen gleich auszuprobieren – an den Messeständen oder bei weiteren Interaktionsspots, zum Beispiel auf den Aktionsflächen Training: „Sit happend“, meint Fitnesstrainerin Kerstin Franke und präsentiert dort stattdessen bewegende Lösungsansätze zum Mitmachen. Zudem lohnt sich ein Besuch bei den Ausstellern zum Thema BGM, darunter dacadoo, qualitrain, BSV Betriebssportverband Hamburg e.V., MedicalContact, Motio Verbund und die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement.


Ihr Kontakt bei Rückfragen:

Stefanie Hornung
Phone: +49 621 700 19-205
E-Mail: s.hornung@messe.org

Katharina Dorp
Phone: +49 621 700 19-552
E-Mail: k.dorp@messe.org

spring Messe Management GmbH

Güterhallenstraße 18a
68159 Mannheim
Deutschland

Phone: +49 621 700 19-0
Fax: +49 621 700 19-511
info@messe.orgwww.messe.org


Über die PERSONAL2016 Nord
Die Messe PERSONAL Nord (26. bis 27. April 2016, Hamburg Messe und Congress) ist die führende Veranstaltung für Personalmanagement in Norddeutschland. Im Mittelpunkt der Fachmesse stehen zukunftsweisende Trends der Arbeitswelt. Die Plattform zeigt Produktinnovationen und Entwicklungen für alle relevanten Personalfragen – von Organisationsentwicklung und Führung über Personalsoftware, Recruiting und Weiterbildung bis hin zu Arbeitsrecht und neuen Personaldienstleistungen im digitalen Zeitalter. Die einzigartige Verzahnung von Messe und Kongress und ein eventorientiertes Setting mit interaktiven Elementen bietet Entscheidern zahlreiche Möglichkeiten für effektiven Wissenstransfer und direkte Geschäftsabschlüsse. Weitere Informationen und Anmeldung: www.personal-nord.com

Über spring Messe Management GmbH
spring Messe Management veranstaltet Fachmessen für Personalmanagement, Professional Learning, Corporate Health, Job and Career und den Public Sector. Langjährige Messe-Erfahrung, thematische Expertise und nachhaltige Kundenorientierung machen die Veranstaltungen von spring zu etablierten Branchenplattformen. spring-Fachmessen sind Seismographen für neue Produkte, Ideen und Managemententwicklungen. Das Tochterunternehmen der Deutschen Messe AG ist in drei Ländern vertreten: Deutschland, Österreich und Ungarn.

NEWSLETTER
NETZWERKTREFFEN

©2014-2019 Corporate Health Netzwerk

Einloggen

Details vergessen?